Honorar:

In einem für Sie kostenfreien Vorgespräch schildern Sie mir Ihre Situation und das, was Sie gerne verändern möchten.

Im Anschluss vereinbaren wir dann einen Termin.

Das Beratungshonorar vereinbaren wir individuell, bezogen auf Ihre Situation und den damit verbundenen Aufwand.

Das vereinbarte Honorar ist nach dem jeweils erfolgten Gespräch in bar oder per Karte zu bezahlen.

Psychologische Beratung ist keine Heilbehandlung, daher werden die Kosten nicht durch die Krankenkassen übernommen.


Umgang mit Terminabsagen:

Bitte sagen Sie Termine, die Sie nicht wahrnehmen können rechtzeitig (mindestens 48 Stunden vorher) ab.Es entstehen Ihnen keinerlei Kosten, auf Wunsch wird ein neuer Termin vereinbart.

Bei kurzfristigen Absagen (weniger als 48 Stunden vorher) muss der vereinbarte Termin zu 100% in Rechnung gestellt werden.